Bitet dringend um Hilfe, 164 V6 Turbo Springt nicht an

Biggy
Beiträge: 1
Registriert: 19 Mär 2010, 17:08
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 164 V6 Turbo Super
Kontaktdaten:

Bitet dringend um Hilfe, 164 V6 Turbo Springt nicht an

Beitragvon Biggy » 23 Mär 2010, 14:39

Hi,

ich bin langsam echt am verzweifeln
Hab hier einen 164 2.0 V6 Turbo Bj.97 welcher nicht anspringt.
Benzinpumpe läuft nicht an und Zündfunke hatter auch nicht.

Nach langem rumtelefonieren etc.
Überprüfe das Benzinpumpenrelais, sitzt beim Wischergestänge (das hab ich von 4 Leuten gesagt bekommen)
Leider gottes sitzt es da nicht, ich hab beim Wischergestänge nur ein Relais sitzen, das schaltet einwandfrei und hat auch nichts mit den Benzinpumpe zu tun.
Bild

Das zweite war: Im Beifahrerfussraum am Steuergerät sitzt ein Diodenrelais mit rotem Strich das das Motorsteuergerät schaltet.
Jedoch auch hier, kein Relais zu finden?
Bild

Es können sich doch nicht soviele Leute irren? Wieso hat der Wagen keins der angegebenen Relais? Oder such ich falsch? Ich weiss langsam nichmehr weiter.
Bin für jede Hilfe echt dankbar.

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1884
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: Bitet dringend um Hilfe, 164 V6 Turbo Springt nicht an

Beitragvon firefox » 23 Mär 2010, 16:26

Ich hoffe du hast die 1. einfachen Punkte auch mal gecheckt wie Sicherungen etc.?

Ist der Kurbelwellensensor (VR-Sensor) in Ordnung? Nicht verdreckt und die Anschlüsse (Stecker etc.) in Ordnung?

Da weder Zündung noch Einspritzpumpe anlaufen kann auch dieser am Arsch sein. Ohne Drehzahlsignal kein Zündfunke oder Benzin.....

Benutzeravatar
Chris
Beiträge: 439
Registriert: 05 Apr 2004, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 168 Super V6 24V
Alfa 164 3,0 V6
Alfa 75 V6 24V
Seat Inca Cupra
Wohnort: Germany, Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Bitet dringend um Hilfe, 164 V6 Turbo Springt nicht an

Beitragvon Chris » 26 Mär 2010, 08:57

Die Motorsteuerungsrelais befinden sich beim Alfa 164 immer vorne links/ rechts über den Scheinwerfern und unter der Abdeckung neben der Zündspule (bzw. bei den Versionen mit statischer Zündanlagen nur unter der Abdeckung über dem Kühler -> dort wo bei dem Verteilerzündungen die Zündspule sitzt).
Die wesentlichen Relais sind Steuerrelais mit Diode (Diodenzeichen auf der Schaltung beachten) und Benzinpumpenrelais.

Kein Zündfunke / keine Benzinpumpe dürfte beim 97er 164 Turbo eigentlich immer etwas mit der Wegfahrsperre zu tun haben. Es sei denn das Auto hat noch den schwarzen Schlüssel und nicht den roten. Dann gibt es keine Wegfahrsperre im eigentlichen Sinn.

Auf dem dritten Bild sieht die Elektrik schon etwas "verbastelt" aus. Vielleicht liegt da das Problem? Sonst, wie oben geschrieben, Baujahr 97 = roter Schlüssel = Wegfahrsperre.

Gruß

Chris


Zurück zu „145 / 146 / 155 / 164“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast