Oelleck beim Motor?

Ohne das gehts nicht vorwärts....
Antworten
Benutzeravatar
ricoloosli
Beiträge: 25
Registriert: 29 Okt 2006, 21:03
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Oelleck beim Motor?

Beitrag von ricoloosli » 17 Mär 2008, 18:31

Hi

Mein 3 Liter 12 Ventiler riecht extrem nach verbranntem Oel. Beim Motor hat es ein Fensterchen wo Oel rausläuft. (Siehe Bild) Es sieht aus, als ob dahinter die Kupplung sitzt.
Muss das so sein, oder fehlt da ein Teil des Gehäuse?
Dateianhänge
DSC00175.JPG
(148.48 KiB) 288-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
ricoloosli
Beiträge: 25
Registriert: 29 Okt 2006, 21:03
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Oelleck beim Motor?

Beitrag von ricoloosli » 17 Mär 2008, 19:42

Könnte es eine Dichtung vom Motor sein? Normalerweise sollte es ja kein Motorenöl bei der Kupplung auslaufen. So würde sich auch die "stinkende" Kupplung erklären.

Benutzeravatar
nappy
Beiträge: 428
Registriert: 20 Jul 2004, 00:08
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 75 2.0 TS
Alfa 164 3.0 24V Super
Fiat X1/9
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Re: Oelleck beim Motor?

Beitrag von nappy » 17 Mär 2008, 22:02

Hallo beerli, das wird der Kurbelwellensimmenring sein, der nicht mehr dicht ist, um den zu wechseln muss das Getriebe runter :roll:

Gruss Andi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste