156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Hier funkts wenn man nicht weiss wie anschliessen ;-)
Antworten
Benutzeravatar
Schabi
Beiträge: 252
Registriert: 27 Jun 2005, 17:32
Aktuelle Fahrzeuge: div.
Wohnort: Irgendwoaufdererde
Kontaktdaten:

156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von Schabi » 23 Aug 2011, 19:20

Hi,
Meine Bella hat das Erste Boböchen.

Bei der Sauhitze lief in letzter Zeit die Klima auf hochtouren.

Heute kam auf einmal die Meldung auf dem Diplay. Spannung zu tief, ASR deaktiviert, nicht mehr weiter fahren....etc...Auf dem Display leuchtet das Batteriesignet auf.

Im Fehlerspeicher war eine Meldung. Zu tiefe Bordspannung.
Mit dem Batterieprüfer (Bosch Gerät) die Batterie geprüft. Tiptop...
Fehler aus dem Speicher gelöscht...
Rote Batterieanzeige leuchtet immer noch aber nix mehr im Fehlerspeicher....

Habe die Batterieanschlüsse kontrolliert, sehen gut aus.
Die Batterie ist keine 2 Jahre alt und kein Gelumpe...

Habt ihr eine Idee??

Gruss Roman
fährt nur noch KTM Super Duke GT *wrooaaammmm*

Benutzeravatar
argta90
Beiträge: 97
Registriert: 14 Mär 2010, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: 147 GTA
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von argta90 » 23 Aug 2011, 19:28

Hallo Roman,
lass mal den Generator überprüfen.
Gruss Gerri

Benutzeravatar
alfa146ti
Moderator
Beiträge: 6369
Registriert: 09 Sep 2003, 23:09
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Giulietta (new)
Alfa 75 3.0
Alfa 156 GTA (racing)

Ex:
Alfa 146ti ti 2.0
Alfa 75 TS 2.0 (24.04.09 verkauft - hat aber sehr viel freude bereitet)
Wohnort: Fehraltorf, Switzerland
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von alfa146ti » 23 Aug 2011, 21:46

ja, Lichmaschine kann das ding auch heissen...

Benutzeravatar
argta90
Beiträge: 97
Registriert: 14 Mär 2010, 13:41
Aktuelle Fahrzeuge: 147 GTA
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von argta90 » 23 Aug 2011, 21:55

Oder auch Alternator ;)

Benutzeravatar
Schabi
Beiträge: 252
Registriert: 27 Jun 2005, 17:32
Aktuelle Fahrzeuge: div.
Wohnort: Irgendwoaufdererde
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von Schabi » 23 Aug 2011, 22:29

Danke für eure Hinweise.

Sowas hatte ich befürchtet, jedoch wäre das richtig scheisse.
Das blöde Ding ist äusserst schlecht gelegen..Mist :roll:
fährt nur noch KTM Super Duke GT *wrooaaammmm*

Benutzeravatar
Schabi
Beiträge: 252
Registriert: 27 Jun 2005, 17:32
Aktuelle Fahrzeuge: div.
Wohnort: Irgendwoaufdererde
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von Schabi » 24 Aug 2011, 17:17

Ich nochmal:

Hab grad die Spannung gemessen.

Wenn ich den Motor starte, ändert sich an der Spannung nix.

Anscheinend kommt da kein Strom.

Kann mir jemand sagen wo der Ladestromregler liegt?

Danke

Gruss Roman
fährt nur noch KTM Super Duke GT *wrooaaammmm*

Benutzeravatar
alfa146ti
Moderator
Beiträge: 6369
Registriert: 09 Sep 2003, 23:09
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Giulietta (new)
Alfa 75 3.0
Alfa 156 GTA (racing)

Ex:
Alfa 146ti ti 2.0
Alfa 75 TS 2.0 (24.04.09 verkauft - hat aber sehr viel freude bereitet)
Wohnort: Fehraltorf, Switzerland
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von alfa146ti » 24 Aug 2011, 17:53

eben, wenn kein Strom kommt bin ich der Überzeugung, dass der Alternator hin ist...

Bei einem 10 jährigen Auto darf das auch vorkommen...

Benutzeravatar
Alesch
Beiträge: 290
Registriert: 04 Nov 2009, 20:57
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 155 1.8 verkauft nach Winterthur
Alfa 156 2.5 V6
Wohnort: AG
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von Alesch » 24 Aug 2011, 18:47

Ich wûrd mal schauen ob nicht irgend eine
Sicherung des ladestroms durch ist.

Gruss
!!!Tuner gegen Raser!!!

Benutzeravatar
Schabi
Beiträge: 252
Registriert: 27 Jun 2005, 17:32
Aktuelle Fahrzeuge: div.
Wohnort: Irgendwoaufdererde
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von Schabi » 24 Aug 2011, 21:58

Was 10 Jahre.
Knapp 8 Jahre :roll:

Zudem lief mein alter Alfa mit 220t km ohne Murren.

Habe das Gefühl der Alternator lädt noch, aber nur noch wenig...

Morgen gehts mit Notbatterie im Kofferaum auf die Autobahn...mal schaun wie weit ich kommen.

Ja die Sicherungen prüfe ich auch noch.

gruss
fährt nur noch KTM Super Duke GT *wrooaaammmm*

Benutzeravatar
Manu GTA
Beiträge: 575
Registriert: 23 Aug 2008, 19:34
Aktuelle Fahrzeuge: ..
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von Manu GTA » 24 Aug 2011, 22:18

Das würde ich nicht machen :!:

Wenn du bei laufendem Motor nicht eine Spannung von 13-14Volt hast sondern nur ca. 11-12Volt dann ist der Alternator hinüber.
Du wirst mit grösster wahrscheindlichkeit irgendwann stehen bleiben, wenn die Batterie leergesaugt ist.

Benutzeravatar
Schabi
Beiträge: 252
Registriert: 27 Jun 2005, 17:32
Aktuelle Fahrzeuge: div.
Wohnort: Irgendwoaufdererde
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von Schabi » 24 Aug 2011, 22:36

Du hast recht Manu

Irgendwie ein komisches Gefühl.

Nehme glaub besser das Quad...nächste Woche habe ich glücklicherweise WK...

Bestelle in D eine neue Lima.
So wie es aussieht, muss ich de Motor bissel nach vorne bringen um an die Lima zu kommen. What a fuck!!!
fährt nur noch KTM Super Duke GT *wrooaaammmm*

Benutzeravatar
Schabi
Beiträge: 252
Registriert: 27 Jun 2005, 17:32
Aktuelle Fahrzeuge: div.
Wohnort: Irgendwoaufdererde
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von Schabi » 13 Nov 2011, 21:31

Hi
bin noch eine Antwort schuldig.
Es waren die Kohlen. Hab aber gleich den ganzen Alternator ersetzt...es lohnt sich kaum bei der scheiss Arbeit nur dazu zu kommen...

Ich fahr glaub in Zukunft Japaner...die verbauen die Lima gescheiter...
fährt nur noch KTM Super Duke GT *wrooaaammmm*

Benutzeravatar
Schabi
Beiträge: 252
Registriert: 27 Jun 2005, 17:32
Aktuelle Fahrzeuge: div.
Wohnort: Irgendwoaufdererde
Kontaktdaten:

Re: 156 GTA. Batterie Warnung obwohl Batterie ok. Help

Beitrag von Schabi » 01 Feb 2012, 21:52

Hi

na suuuper, ich schmeiss meinen Alfa gleich in die Tonne :evil:

Der fuck beschissene blöde Alternator ist schon kaputt. Ob Derendinger an der Arbeit was bezahlt ist noch nicht sicher, sofern sie sich nach Begutachten des kack Hella Teils dafür entscheiden, bekäme ich nur 4h a 80 Fr.-
Laut Programm sei dies die Richtzeit. Möchte mal wissen wer dies in der Zeit hin bekommt? =D>
fährt nur noch KTM Super Duke GT *wrooaaammmm*

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste