Bleifrei 95 oder 98 was ist besser???

Alles für den Durst des Motors.......
Italo-Fan
Beiträge: 1519
Registriert: 15 Sep 2003, 22:09
Wohnort: everywhere
Kontaktdaten:

Beitrag von Italo-Fan » 23 Apr 2005, 19:24

ich glaub fast dass es Schweiz-weit ist, denn ein Kumpel von mir wollte in Basel tanken bei Shell und nix mehr 98 :roll:

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 23 Apr 2005, 20:58

Naja würde auch wenig sinn machen 95, 98 und 100 an einer Tankstelle anzubieten :wink: ... finde das gut so... entweder man will das normale 95 Oktan oder für kranke Fanatiker wie wir, tut der Bella was gutes und schüttet V-Power rein!!! :supercool: :twisted: ...
Bild

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3139
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Beitrag von Alfistidassenza » 28 Apr 2005, 21:21

habe am lezten wochenende 98 getankt und mir kommt schon fohr das er besser läuft oder mein ich es nur hi hi :lol: :lol:
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Italo-Fan
Beiträge: 1519
Registriert: 15 Sep 2003, 22:09
Wohnort: everywhere
Kontaktdaten:

Beitrag von Italo-Fan » 29 Apr 2005, 06:37

vom Gemisch her ist es vielleicht ein wenig besser, aber du spürst rein gar nichts, glaub mir!! hab mir alles schon von diversen Fachleuten erklären lassen.................

Lordofmp
Beiträge: 1177
Registriert: 29 Jun 2004, 23:54
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

super

Beitrag von Lordofmp » 03 Mai 2005, 12:25

na ja soooo wuerde ich das nicht sagen
kann mich bei meinem kaefer erinnern (30ps motor) bin immer mit super + gefahren und als wir den vergaser auf 98oktan eingestellt haben ist das ding wie die sau gelaufen (schneller als ein1303 !!!) bin damit 150 auf der autobahn gefahren(nach tacho von einem anderen auto weil meiner nur bis 120 geht).
also wenn man das auto darauf abstimmt hilft es sicher allerdings ist der unterschied von 91oktan auf 98 natuerlich groesser.
denke mal beim vergaser ists einfacher da kann man selber einstellen bei einer einspritzung ist sicher mit gutem chip programmieren was rauszuholen, aber die aussage von shell das es immer mehr power bringt halte ich fuer laecherlich da ich mir nicht vorstellen kann das auch nur irgendein klopfsensor einspritzung oder was auch immer erkennt das da jetzt 100oktan drinnen sind.
abgesehen davon lassen die eh immer einen sicherheitsabstand.
andererseits ist das vpower denke ich in ganz europa verfuegbar.

ich persoenlich waere sogar bereit mich mit 5euro bei einem vorher nachher test zu beteiligen,
ideal waere dafuer ein am pruefstand optimiertes auto mit 95 oktan und mit 100 allerdings werden die leistungsunterschiede wahrscheinlich in der tolleranz des pruefstandes liegen.
aber da das thema ja viele leute sehr zu intressieren scheint waere doch die ueberpruefung kein problem wenn jeder 5 euro hergibt (was ungefaehr den mehrkosten eines tankes mit vpower entspricht) muesten wir doch genug geld zusammenbekommen um einen forumsinternen test zu machen vieleicht macht altavilla ja nen spezial preis also jungs fragt mal....
gruesse alex
Wollte schon immer einen 75iger jetzt ist es endlich soweit.....

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 09 Mai 2005, 15:59

Seit anfang letzter Woche ist bei der Shell Tankstelle wo ich immer tanken gehe neu auch das V-Power erhältlich... 98 Oktan gibts nicht mehr darum habe ich mal probeweise 95 Oktan getankt und muss sagen ich merke den unterschied schon, das Auto hat klar mehr Verbraucht und lief etwas träger... :shock: hätte ich nicht gedacht...

Die paar Rappen die das 98 Oktan mehr kostet, hole ich sowieso durch den tieferen Verbrauch wieder raus von dem her hebt sich der Preisunterschied wieder auf... und da er ja sauberer läuft sprich bessere Verbrennung dem Motor gut tut ist das ein weiteres Plus für mich...

Ich bleibe jedenfalls beim 98 Oktan, ausser das V-Power überzeugt mich... werde es mal Probieren...
Bild

hans
Beiträge: 1946
Registriert: 10 Sep 2003, 10:23
Kontaktdaten:

Beitrag von hans » 09 Mai 2005, 22:03

Ich tanke immer 98er, weils da mehr Material drin hat und darum auch schwerer ist, was den Wagen automatisch ein bisschen tiefer legt. Ich schaue immer, dass der Tank möglichst voll ist, damit das Auto noch tiefer ist... 8)

Ausserdem verbraucht mein Alltagsauto mit 98er knapp einen Liter weniger auf 100km (kein Scherz :!: )

Benutzeravatar
Fotiz
Beiträge: 1004
Registriert: 28 Aug 2005, 02:25
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Fotiz » 10 Okt 2005, 22:29

Hallo Allerseits

Mein Mechaniker hat mir angeraten im Sommer, wenn es sehr heiss ist 98 Oktan zu tanken, da dieses die Ventile besser kühlt, im Winter reicht 95 Oktan.
Vision ist die Kunst, etwas unsichtbares zu sehen...

Benutzeravatar
Tiramisu
Beiträge: 494
Registriert: 25 Okt 2005, 17:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Tiramisu » 20 Sep 2006, 10:26

Bei diesen Preisen nun leider 95er. Die nächsten vier Tankfüllungen bekomme ich bei BP zu 1.25 den Liter, aber dann wirds auch wieder teuer :(

Benutzeravatar
Bestia Rossa
Beiträge: 3021
Registriert: 28 Mai 2005, 20:58
Aktuelle Fahrzeuge: 04' Alfa 147 3.2 GTA Q2
11' Alfa 159 1.8 TI Tbi
15' Alfa 4C Rosso Competizione
Wohnort: Benken SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Bestia Rossa » 20 Sep 2006, 10:35

Häh??? Momentan ist der Sprit ja so günstig wie lange nicht mehr! Also bei uns...
04' Alfa 147 3.2 GTA Q2
11' Alfa 159 1.8 TI Tbi
15' Alfa 4C Rosso Competizione

Benutzeravatar
lui
Beiträge: 3787
Registriert: 04 Mai 2004, 13:21
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von lui » 20 Sep 2006, 10:40

Tiramisu hat geschrieben:Bei diesen Preisen nun leider 95er. Die nächsten vier Tankfüllungen bekomme ich bei BP zu 1.25 den Liter, aber dann wirds auch wieder teuer :(
Boah da Sparst du dir krasse 80.- in rund 2000km :lol: Wenns auf die ankommt fährst du das falsche Auto :wink: dai scherzo non prendetela


Speziell bei gechipten Fahrzeuge ist 98 zu empfehlen ansonsten reicht bestimmt auch 95 obwohl die 4 Rp/l unterschied den braten nicht heiss machen :roll: Macht auf einem Volltank von 60l gerademal CHF 2.40 aus, wenn man mit einer Tankfüllung nur 500km weit kommt sind es keine 100.- auf 20'000km!!
Es gibt keinen effektiveren Weg, Träume zu zerstören, als sie sich zu erfüllen.

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10640
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 20 Sep 2006, 10:53

Für mich gibts nach wie vor nur 98-er... Genau wie Lui sagt, das Geld ists mir wert... Lieber einmal etwas gesitteter nach Italien fahren, da spare ich viiiiiel mehr dabei... Candy und Mario wissen was ich meine... :wink:
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28892
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Beitrag von Chrigi » 12 Okt 2006, 15:29

man merkt den Unterschied... habe neulich mal 100Oktan in den Twin Spark gekippt.. der ging ab wie Lutzi... der Unterschied war grad so krass wie bei den gepumpten Turbo zbw. 3.0 Motoren die ich habe.... Oktan BABY :twisted: man spürt es wie sie deutlich geiler hochdrehen und das Gas satter annehmen.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
UTR
Moderator
Beiträge: 11191
Registriert: 22 Nov 2005, 08:19
Aktuelle Fahrzeuge: Caxxi miei
Kontaktdaten:

Beitrag von UTR » 12 Okt 2006, 15:30

beim 75turbo habe ich keine andere wahl :wink:
Marco "SuperSic" Simoncelli 1987 - 2011
Bild

Benutzeravatar
Thom
Beiträge: 5213
Registriert: 09 Sep 2003, 21:29
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo GTV 3.0 V6 24V Ltd. Edition
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Thom » 23 Okt 2007, 08:55

Wer hat den neuen "Super" Kraftstoff von BP schon ausprobiert?

http://www.bp.com/genericsection.do?cat ... Id=7032583
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste