Prof. Fahrzeugaufbereitung

Spoiler, Verbreiterungen und alles was das Auto gut aussehen lässt......
Antworten
Benutzeravatar
momo66
Beiträge: 4304
Registriert: 01 Feb 2006, 00:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 159TI 2.4JTDm Sportwagon
Alfa Romeo 147Q2 1.9l JTDm Grigio Stromboli
Wohnort: Sardegna-Belluno Rämismühle/Zell
Kontaktdaten:

Prof. Fahrzeugaufbereitung

Beitrag von momo66 » 14 Apr 2007, 18:53

Tante edit. :sisi
Zuletzt geändert von momo66 am 24 Feb 2013, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Wie kann man nur einem Wesen über den Weg trauen, das alle vier Wochen blutet und nicht daran stirbt?

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7943
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Spiderm!ke » 14 Apr 2007, 19:16

also ich finde die Preise völlig übertrieben :shock:

120 Fr für Autowäsche und staubsaugen ?

Nein sorry für dieses Geld gehe ich fein Essen, wasche und sauge mein GTA selber und der sieht auch nicht schlecht aus danach.

ich glaube dir gerne dass der gute Arbeit leistet, aber das rechtfertigt
für mich dieses Businessprogramm niemal 120 Hämmer [-X
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Lui@alfissima
Beiträge: 8824
Registriert: 30 Mai 2005, 15:25
Aktuelle Fahrzeuge: **
Kontaktdaten:

Beitrag von Lui@alfissima » 14 Apr 2007, 22:20

Hoi M!ke

Es zwingt dich doch niemand beim "Autokosmetiker" vorbeizugehen ....
Es gibt halt Leute die für 120.- CHF sein Auto waschen und staubsaugen lassen und dann auch noch fein Essen gehen :wink:


Gruss
Lui

PS.Ich hab keine Zeit und vorallem keine Lust mein Auto selber aufzupolieren... :roll:
Bild

Benutzeravatar
Spiderm!ke
Beiträge: 7943
Registriert: 01 Jan 2004, 21:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider 939 1.8 Tbi Italia Independet
Wohnort: Littau - Luzern
Kontaktdaten:

Beitrag von Spiderm!ke » 14 Apr 2007, 22:41

ich fühle mich zum Glück keineswegs gezwungen zu diesem Guido mein GTA waschen und fönen zu lassen :lol: , selbst wenn das Auto nachher wie von einem andern Planeten aussieht...

ich finde das preis/leistungsverhältniss einfach übertrieben - mehr nicht :wink:

ist ja ok wenn du für Guidos putzen dein geld gibst, der muss ja auch von etwas leben :lol:
Bild Respira la passione di una vita in bianconero Bild

Benutzeravatar
dom
DER, der nicht fähig ist zu SUCHEN
Beiträge: 5701
Registriert: 11 Okt 2004, 05:04
Aktuelle Fahrzeuge: Lancia Thema Turbo
Renault Megane Cabriolet
Wohnort: ZH
Kontaktdaten:

Beitrag von dom » 11 Nov 2007, 12:57

wo ist das polieren dabei, überall? oder ist business einfach nur mit der lanze abspritzen, einmal für 2 stutz saugen und dann kurz alles abledern?

wenn das business so ist wie es den eindruck macht, dann ist es eine frechheit dafür 120 sfr zu verlangen. wenn da allerdings polieren und wachsen inbegriffen ist, finde ich es wiederum sehr fair!

saugen habe ich auch keine lust, aber das kostet nur etwa 10min zeit an jeder waschstrasse. 10min zeit und 2sfr für jetons. das wachsen ist dann wieder ein wenig aufwendiger und poliert habe ich eh noch nie ein auto, denke aber das es ein vielfaches anstrengender ist als wachsen.

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9763
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Prof. Fahrzeugaufbereitung

Beitrag von Domi » 07 Apr 2008, 14:31

Kennt jemand eine gute Fahrzeugaufbereitung (Putzen, Polieren, Wachsen, etc.) im Raum Zürich?
Bild

Benutzeravatar
baumi156
Beiträge: 273
Registriert: 08 Okt 2007, 09:46
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 164 QV24V
Skoda Octavia 1.4 TSI
Wohnort: Züri Land
Kontaktdaten:

Re: Prof. Fahrzeugaufbereitung

Beitrag von baumi156 » 08 Apr 2008, 07:38

http://www.carwashpark.ch/ in adliswil

bezahlte dort auch 300.- für das luxuspaket :twisted: . aber das ergebnis konnte sich sehen lassen.
die bestellen dann on demand den Spezi. der kommt mit einem riesen arsenal an pflegeprodukten und maschinen....
na ja..zugegeben...er braucht eine voranmeldung und er braucht 8Std. ;O)) bis er fertig ist....

aber eben, wie gesagt....top sauber..

Benutzeravatar
sw156gta
Beiträge: 118
Registriert: 12 Feb 2004, 10:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Spider 1992, Alfa Romeo Giulietta QV 2015 , Fiat 124 Sport Spider 1971, Fiat Panda 4x4 2013, Ducati Multistrada 1200 S 2013, Maserati Ghibli 2014
Wohnort: Aadorf
Kontaktdaten:

Re: Prof. Fahrzeugaufbereitung

Beitrag von sw156gta » 20 Jan 2014, 11:24

Weiss jemand von Euch eine Adresse in der Ostschweiz, möchte da mein 159 SW auffrischen lassen.
Möchte das ganze Programm, mit Lackauffrischung....


Danke für einen Tipp, Gruss Leo
SW 156GTA Selespeed

Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Prof. Fahrzeugaufbereitung

Beitrag von Silversnake » 20 Jan 2014, 11:53

sw156gta hat geschrieben:Weiss jemand von Euch eine Adresse in der Ostschweiz, möchte da mein 159 SW auffrischen lassen.
Möchte das ganze Programm, mit Lackauffrischung....


Danke für einen Tipp, Gruss Leo
Hey Leo

schreib mir eine PN, hab letztes jahr im Deindeal einen Gutschein gekauft für zweimal Fahrzeugpflege in Mörschwil SG.
Folgendes ist dabei:

- Komplette Innen- udn Aussenreinigung
- Spezielle Felgenbehandlung
- Reinigung der leder- und Stoffsitze
- Lederaufbereitung
- Professionelle Autowäsche
- Unterboden- und Motorraumreinigung
- Autopolitur
- Mit Profiprodukten von Meguiar's
- bei Bedarf steht ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung
- Dauer ca. 5-6h

Einen Gutschein habe ich noch. Die Aussage damals war, wenn ich den zweiten einlöse, kann ich gleich wieder einen kaufen für zweimal udn dies wieder für den gleichen Preis.
Der Wert war damals 300.- für zweimal und bezahlt habe ich 89.-! Somit kannst du mir 45.- geben, falls du möchtest.
Ich war mit dem Endresultat sehr zufrieden muss ich sagen.

Gruzz Paolo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste