knirschendes kockpit

Alles ums Wohnzimmer in unseren Alfas
Benutzeravatar
Cmilan331
Beiträge: 703
Registriert: 21 Jan 2008, 21:11
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA Limousine
Wohnort: La Sfizzera (Lecce-Ugento)
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Cmilan331 » 13 Mär 2008, 08:00

Alfistidassenza hat geschrieben:da rufe ich sicher nicht mehr an :wink: ,werde mal eine Alfa vertretung aufsuchen,mal schauen was die sagen,ich dachte nur das einer eventuelle das problem hat oder hatte!!
sorry wenn ich dich frage, warum rufst du dort nicht mer an??? schlechte erfahrung?? falls Du aber eine gute alfa vertretung aufsuchen willst was ich dir empfehlen kann ist Garage Liem in Horw (LU) ist aber von wo du wohnst ein bisschen weit weg :cry:
Vado sempre piano ma non ai di sotto dei 200 Km/h

Benutzeravatar
Bestia Rossa
Beiträge: 3021
Registriert: 28 Mai 2005, 20:58
Aktuelle Fahrzeuge: 04' Alfa 147 3.2 GTA Q2
11' Alfa 159 1.8 TI Tbi
15' Alfa 4C Rosso Competizione
Wohnort: Benken SG
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Bestia Rossa » 13 Mär 2008, 10:33

@ Manuel

in deiner Region wäre die AUto Chur P+S AG empfehlenswert...am besten Stefano oder Nando verlangen...
Die können dir sicher mit etwas weiterhelfen...
04' Alfa 147 3.2 GTA Q2
11' Alfa 159 1.8 TI Tbi
15' Alfa 4C Rosso Competizione

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3136
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Alfistidassenza » 14 Mär 2008, 09:35

Cmilan331 hat geschrieben:
Alfistidassenza hat geschrieben:da rufe ich sicher nicht mehr an :wink: ,werde mal eine Alfa vertretung aufsuchen,mal schauen was die sagen,ich dachte nur das einer eventuelle das problem hat oder hatte!!
sorry wenn ich dich frage, warum rufst du dort nicht mer an??? schlechte erfahrung?? falls Du aber eine gute alfa vertretung aufsuchen willst was ich dir empfehlen kann ist Garage Liem in Horw (LU) ist aber von wo du wohnst ein bisschen weit weg :cry:

dort rufe ich sicher nicht mehr an,musste ja vom schaden 50% bezahlen!.

In meiner Region ist einer der besten Alfa verterung Auto Chur P+S AG

@Bestia Rossa

Jep die kenne ich,bin schon einige mal dort gewesen!!
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Benutzeravatar
Cmilan331
Beiträge: 703
Registriert: 21 Jan 2008, 21:11
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA Limousine
Wohnort: La Sfizzera (Lecce-Ugento)
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Cmilan331 » 14 Mär 2008, 13:34

@Alfistidassenza a ok verstehe :(
Vado sempre piano ma non ai di sotto dei 200 Km/h

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3136
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Alfistidassenza » 06 Apr 2008, 19:26

so das mit den Sitze ist erledigt!!! :D ,jetzt stört mich das die Hutablage klappert,nur wen ich musik höre oder liegt es an der Bass Box???


hat es jemand geschaft das es nicht mehr klappert,wen ja wie????
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Benutzeravatar
chris75
Beiträge: 3522
Registriert: 29 Feb 2004, 23:22
Aktuelle Fahrzeuge: Alfasud ti 1.2
Alfasud Sprint 1.3 (1.5 Fake Trofeo)
Alfasud Sprint Veloce 1.5 Jg '82
Alfa Sprint 1.7 i.e.
Alfa 90 2.5 V6 QO
Alfa 155 2.5 V6 zu verkaufen
Alfa GTV 3.0 zu verkaufen
Alfa 156 3.2 24V GTA
Wohnort: Ebikon
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von chris75 » 07 Apr 2008, 13:42

Schneller fahren und einen Gang tiefer, dann hörst du die Hutablage vor lauter Motorensound nicht mehr klappern. Oder alle Dämmatten entfernen, dann geht das klappern auch im übrigen Lärm unter :oops: :wink: :roll: :mrgreen:

Gruss
Chris
Ich bin Energieverbrunzer aus Leidenschaft


156 3.2 24V GTA
GTV 3.0 24V
155 2.5 V6 (for sale)
90 2.5 QO,
Sprint 1.7 i.e
Sud Ti 1.2
Sud Sprint Veloce 1.5

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9761
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Domi » 07 Apr 2008, 13:51

g*runner hat geschrieben:Ich hatte auch das Problem mit dem scheppernden Bass und habe nun eine billig-Lösung gefunden, die jeder machen kann:

- Lautsprecherabdeckung über dem Bass lösen
- Stoffabdeckung der Abdeckung mehr spannen (mit Hilfe der vorhandenen "Noppen" auf der Rückseite)
- Abdeckung wieder einsetzen

- Kofferraum öffnen und die "Decke" abschrauben
- geeignetes Dämmmaterial in die Ecke stopfen. Und zwar genau in Richtung der schwarzen Lüftungsschlitzatrappe, welche von oben ersichtlich ist. In meinem Fall habe ich es mit 3 alten Lumpen gemacht :D
- Diese richtig fest in die Ecke stopfen und alles wieder dranbauen.



Zum Vorher-Nachher Vergleich:

Vorher konnte ich bei meinem Radio nur bis ca. Lautstärke 12, Bass -3 hören.

Jetzt kann ich bis Lautstärke 15, Bass +1, Loudness +1 hören, ohne dass es scheppert 8)
:arrow: http://forum.gruppo-veloce.ch/viewtopic.php?f=14&t=3490

evtl. hilft es dir ja...
Bild

Benutzeravatar
Ito
Beiträge: 2564
Registriert: 30 Apr 2007, 15:04
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA Lim.
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Ito » 07 Apr 2008, 13:55

@ Manuel, das Problem mit der Hutablage hatte ich auch, das liegt am Bose Bass!

Ich habe diesen abgehängt und einen kleinen Subwoofer im Kofferraum montiert.
Schau in meinem Thread.
Bild

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3136
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Alfistidassenza » 07 Apr 2008, 19:08

super danke Jungs,hoffe das es das letzte klappern im GTA ist :wink:
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1806
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von firefox » 09 Apr 2008, 12:21

wenn er tiefergelegt ist, wirds nicht das letzte bleiben.... mit Garantie.... ;-)

Benutzeravatar
momo66
Beiträge: 4304
Registriert: 01 Feb 2006, 00:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 159TI 2.4JTDm Sportwagon
Alfa Romeo 147Q2 1.9l JTDm Grigio Stromboli
Wohnort: Sardegna-Belluno Rämismühle/Zell
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von momo66 » 09 Apr 2008, 13:20

jop
kann ich bestätigen!
bei mir tönts überall... vorallem bei kaltem wetter...
egal... wenn motor kalt mucke voll aufdrehn wenn motor warm :mrgreen:
Wie kann man nur einem Wesen über den Weg trauen, das alle vier Wochen blutet und nicht daran stirbt?

Benutzeravatar
Alfistidassenza
Beiträge: 3136
Registriert: 27 Dez 2004, 14:34
Aktuelle Fahrzeuge: ar159sw
Wohnort: Rheintal
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Alfistidassenza » 09 Apr 2008, 18:44

firefox hat geschrieben:wenn er tiefergelegt ist, wirds nicht das letzte bleiben.... mit Garantie.... ;-)


ich weiss :( ,habe es beim 2.5L gemerkt!!!!
8) 8) Der Feige droht nur, wo er sich ZU sicher fühlt. 8) Lügner und Betrüger werden schnell sauer, wenn man ihnen die Wahrheit auftischt 8) 8)

Benutzeravatar
supermario
Beiträge: 64
Registriert: 17 Jan 2008, 17:20
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 147 GTA
Wohnort: Künten (AG)
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von supermario » 08 Mär 2010, 16:21

:D Kann da ein Lied davon singen, bei mir knirscht es auch überall! Am meisten nervt mich jedoch vorne an der Tacho-Umrandung, dieser plastik... Der berührt irgendwie ungünstig das Amaturenbrett und bei jeder kleinsten bodenwelle knarzt es! Manchmal weniger manchmal richtig neeervig!! Und seit ich ein neues Türscharnier habe touchieren sich Türverkleidung und Amaturenbrett... Was etwa die gleichen Geräusche erzeugt! Hab mir schon überlegt Schaumgummi oder so dazwischen zukleben aber naja! Hab irgendwie keine lust auf so klebe gebastel!

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28887
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von Chrigi » 08 Mär 2010, 16:40

härter, tiefer Breiter und die entsprechenden Verbrauchsspuren..... ist wirklich bei allen Autos so (bei Alfa leider etwas schneller als bei manchen anderen) AAABER ich habe einen Freund mit einem 2000er M5 der knierschte schon im Jahr 2005 schlimmer als mein ultra tiefhart Monster 75er es tat. Hatte halt auch Monstefinken mit Monsterschlappen beschlagen, das Gewinde runter gedreht und alles verbaut was hart macht. Wenn man den Gerüchten glaubt soll er noch Viagra in den Tank gekippt haben :lol: ..... dann noch etwas sportlich fahren und die Karre ist nach ein paar Jahren verzogen wie ein Unfallwagen.

Schaut euch doch mal Rennwagen an.. die kriegen teilweise nicht mal mehr die Türen auf ohne anzuheben.

Lösen und mit Fett oder Silikonspray kann man schon was bewirken.. aber es wird wiederkommen und das an Stellen wo Du nicht mal denkst dass es dort klappern oder knarren könnte.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
zwan
Beiträge: 160
Registriert: 15 Jun 2004, 17:48
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Spider
Wohnort: Lignano (UD)
Kontaktdaten:

Re: knirschendes kockpit

Beitrag von zwan » 08 Mär 2010, 17:33

Meine Hütte hat auch überall geknarrt. Hab mir dann dies hier besorgt http://www.d-c-fix-shop.de/Velours%20schwarz.aspx und dort wo ich gut ran konnte alles zugeklebt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast