Alfa 1300 GT Junior - Umbau auf 2 Liter?

Alles ums Thema Motor und Abgasanlage
Antworten
christophsantner
Beiträge: 1
Registriert: 12 Apr 2017, 15:35
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz 170 S-D
Alfa Romeo 1300 GT Junior
Kontaktdaten:

Alfa 1300 GT Junior - Umbau auf 2 Liter?

Beitrag von christophsantner » 16 Apr 2017, 18:19

Guten Tag allerseits,
vor nicht allzulanger Zeit habe ich mir einen Alfa 1300 Gt Junior zulegt, da die Substanz des Autos nahezu perfekt ist und er absolut rostfrei und im Orginalzustand dasteht, was bei den Bertone fast unmöglich ist. Wer mit Bertone Erfahrungen hat, weiß wovon ich spreche. :wink: (Bild ist angehängt)
Ich habe großen Spaß mit dem Auto, doch trotzdem überlege ich stark, ob ich den 1,3 Liter Motor durch einen 2 Liter ersetzen soll. Versteht mich nicht falsch, der 1,3 Liter Motor ist schon ein Erlebnis, doch ich bin eben ein Mensch mit einem sehr schweren Gasfuß und möchte wissen, was in dem Bereich der Leistung noch so möglich ist.

Deshalb wende ich mich auch an euch: Hat jemand von euch eine Erfahrung in diesem Bereich, ist es zu empfehlen? Ist es der Leistungszuwachs wirklich wert, einen 2 Liter Motor einzubauen? Problem sollte es normal ja keines darstellen, da man ja nahezu jeden Bertone in meinen 1300er einbauen kann, nur das Getriebe muss halt angepasst werden, da sonst die Übersetzung ja nicht stimmt. Und wenn ich das Fahrzeug wieder einmal verkaufen sollte, dann könnte ich ja den Orginalmotor mitgeben, was auch kein Problem sein sollte.
Ich bin wie ihr merkt noch am überlegen ob es das wirklich wert ist, 130 Ps (korrigiert mich bitte wenn es falsch ist) jucken mich schon, auch wenn bereits die 87 klasse sind.
Das hier wäre der Motor, den ich mir einbauen lassen würde (wie auf dem Bild): http://www.alfacarparts.eu/product_info ... ucts_id=86
Ihr könnt auch gerne zur Wahl des Motors Stellung nehmen
Ich würde mich sehr über Antworten eurerseits freuen!
LG aus Österreich
Christoph Santner :)
Dateianhänge
20170401_220554.jpg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste