159 Fahrberichte & Erfahrungen

Hier können Infos, Berichte und Bilder der neuen Alfa Romeo Generationen gepostet werden.
Benutzeravatar
momo66
Beiträge: 4304
Registriert: 01 Feb 2006, 00:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 159TI 2.4JTDm Sportwagon
Alfa Romeo 147Q2 1.9l JTDm Grigio Stromboli
Wohnort: Sardegna-Belluno Rämismühle/Zell
Kontaktdaten:

Beitrag von momo66 » 24 Jan 2007, 19:03

jag_rip hat geschrieben:Das Handbuch können sie von mir aus per DHL bis eine Woche nach auslieferung nach hause schicken...

Aber sorry, das kann doch echt kein entscheidendes Kaufargument sein :shock: :shock:
das sind engländer :roll:
Wie kann man nur einem Wesen über den Weg trauen, das alle vier Wochen blutet und nicht daran stirbt?

Madmax79
Beiträge: 551
Registriert: 26 Apr 2006, 15:20
Kontaktdaten:

Beitrag von Madmax79 » 24 Jan 2007, 19:59

ABER SIE LIEBEN ALFA MOMO! :twisted:

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9760
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 28 Jun 2007, 09:56

Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit dem 2.2JTS im 159 gemacht?

Wie ist er so zum fahren?
Bild

Sandrino
Beiträge: 1263
Registriert: 28 Sep 2003, 22:33
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandrino » 09 Jul 2007, 12:41

Könnte dir höchstens sagen wie mein Brera, mit dem 2.2 JTS, zu fahren ist Domi...! Wenns dich interessiert, sag mir was du genau wissen willst!
GranTurismo S
RR Sport

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9760
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Domi » 09 Jul 2007, 12:49

Gerne doch :wink: denke nicht das da ein grosser Unterschied zum 159 sein wird oder? Erläutere doch einfach mal deine Erfahrungen...
Bild

Sandrino
Beiträge: 1263
Registriert: 28 Sep 2003, 22:33
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandrino » 09 Jul 2007, 13:06

Also der Motor ist sehr drehfreudig...ich schätze, dass die Übersetzung dem entsprechend kurz gewählt ist. Man erreicht also schnell die 100 km/h! Er reagiert auf jeden minimen Impuls über das Gaspedal! Das doch eher schwere Gewicht ist nicht wirklich spürbar und ich könnte mir gut vorstellen, dass er noch spritziger wäre, denn er 100-200kg weniger auf dem Buckel hätte.... dann würde er so richtig abgehen!!! Nicht, dass ich jetzt nicht zufrieden bin. Der Verbrauch ist auch ganz ok! Dank dem 6. Gang komme ich auf einer 60er oder 50er strecke locker auf 5L/100 km runter! Das Verhalten in den Kurven ist Traumhaft....als wäre man auf Schienen! Du kannst unbesorgt mit einer höheren Geschwindigkeit die Kurve nehmen und einfach einlenken wenns so weit ist und das Auto macht einfach mit. Ich denke, dass der Brera aber schon anderst ist was das angeht. Auch weil der Schwerpunkt tiefer sein wird als beim 159er!
GranTurismo S
RR Sport

Benutzeravatar
Lord_Napir
Beiträge: 316
Registriert: 07 Jan 2004, 21:27
Aktuelle Fahrzeuge: Porsche 911 C2 TechArt, BMW 123d, Volvo S40 T5 Evolve
Wohnort: St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_Napir » 25 Okt 2007, 14:06

Hi Zusammen,

Bin mir doch heftigst am Überlegen meinen GTA gegen einen 159 2.4 MJet einzutauschen. Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Wagen. Wie hoch ist euer durchschnittlicher Verbrauch (vor allem Autobahn). Sofern ihr GTA Fahrer wart, vermisst ihr den GTA?

Gruss und Merci Ralf
gone: Alfa Romeo 156 GTA Spider 2.0 TS Elegante / GTV 3.0 V6 24 V

Benutzeravatar
SCUDETTO
Beiträge: 330
Registriert: 03 Nov 2004, 17:43
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Motorenfrage/Erfahrungen

Beitrag von SCUDETTO » 16 Nov 2007, 21:02

Habe im anderen Thread mit Interesse Eure 159 Leiden gelesen. Da mir das Auto sehr gefällt, suche ich nach einer neueren Vorführwagen.

Habe A- Vertretung auf Mängel angesprochen-ausser bei den 3.2l/Allrad seien keine Probleme bekannt..

Was ist den die ideale Motorisierung?Der 2.2 er ist eher schlecht in der Energieeffizienz-der 1.9Jtd viel besser-aber 150Ps für 1535Kg ist das nicht Lahm??Der 2.4 l JTd ist noch teuer,hat aber 200PS..

Was meint Ihr geschätzte Alfistis??

mfg scudetto

:)
LA BELEZZA NON BASTA..

Benutzeravatar
Chri
Beiträge: 1207
Registriert: 18 Feb 2006, 17:41
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 2.4 JTDM, Fiat Punto GT, Fiat 500 L
Wohnort: Alfa
Kontaktdaten:

Beitrag von Chri » 16 Nov 2007, 22:30

Ich würde auf den 2.4 JTD-M tippen...

Tierisch stark, schnell, und ruhig auch noch wenn er warm ist.

Bin sehr zufrieden.
Bild

Marcolinho
Beiträge: 393
Registriert: 08 Nov 2005, 10:33
Kontaktdaten:

Alfa 159 2,4 JTD, Q4

Beitrag von Marcolinho » 16 Feb 2009, 09:48

Guten morgen zusammen

Spiele gerade mit dem Gedanken mir einen 159 SW, 2,4 JTD Q4 zu kaufen. Hat jemand von Euch so einen ? Was meint ihr dazu ? Erfahrungen ? Bekannte Mängel ? Tipps ? Freue mich über zahlreiche Meinungen Eurerseits. Ein Benziner kommt für mich nicht in Frage der vielen Kilometer wegen.

156156
Beiträge: 41
Registriert: 08 Nov 2004, 23:43
Kontaktdaten:

Re: 159 Fahrberichte & Erfahrungen

Beitrag von 156156 » 16 Feb 2009, 10:58

Habe einen 159 2.4 JTD TI Q4, vorher einen 156 2.5 V6. Habe das Auto nun ein Jahr
und 25'000 km. War seit der Uebergabe noch nie bei meinem Händler. Bin ein sehr
heikler Fahrer, ein Mangel, etwas das nicht funktioniert, ein klappern oder scheppern
und ich drehe durch.

Bei meiner etwas sportlichen Fahrweise liegt der Verbrauch bei 9 Litern, meine Freundin
fährt ihn mit 8 Liter. Aus dem Stand braucht es für genug Speed manchmal ein wenig
viel Gas, aber wenn der 159er einmal in Bewegung ist, macht der 2.4 JTD wirklich Spass.

Bei Nässe ist der Q4 genial. Auf Schnee hab ich keine Erfahrung, da ich das Auto nur mit
Sommerpneu fahre und bei den drei Tagen mit Schnee den 500 Abarth nehme ;-)

All die Mängel-Kommentare kann ich nicht nachvollziehen. Ich hatte 4 Alfa 156er, und
der 159er ist ein Quantensprung zum 156er hinsichtlich Fahrgefühl, Fahrwerk, Fahrdynamik
und vor allem hinsichtlich Qualität. Nach ein paar hundert Kilometern 159 2.4 JTD kommt
einem der 156er wie ein Oldtimer vor.

Der 2.4er war für mich die einzig schlaue Motorisierung, da der 3.2er ein Säufer ist und die
2.2er Benziner und 1.9er Diesel meiner Meinung nach etwas zu schwach sind.

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10643
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Re: 159 Fahrberichte & Erfahrungen

Beitrag von BlackTurbo » 16 Feb 2009, 11:09

Kann da eigentlich nur beipflichten, abgesehen von der Motorisierung... Finde der 2.4 JTD säuft u.a. wegen dem Q4 einfach zuviel. Wenns kein Allrad sein muss, und du schon wegen der vielen Km einen Diesel willst, würde ich den 1.9 nehmen. Bereits original läuft der gar nicht so schlecht und mit einem schlauen Chip geht er sogar ganz ordentlich! Ich fahre seit 10'000Km einen und bin sehr zufrieden - 6 Liter im Schnitt bei spassiger Fahrweise. Hätte es auch nicht für möglich gehalten, aber sogar einem wie mir, der sich flotte Kisten gewohnt ist macht das Dieseli Freude!
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Marcolinho
Beiträge: 393
Registriert: 08 Nov 2005, 10:33
Kontaktdaten:

Re: 159 Fahrberichte & Erfahrungen

Beitrag von Marcolinho » 16 Feb 2009, 11:52

Freut mich zu lesen ich bin auch sehr heikel was Geräusche usw. angeht da dreh ich durch wenn es klappert und scheppert. Also das klingt für mich Vernünftig. Den 1,9 ist mir aber zu schwach für dieses Auto. Ich habe den GT mit dem 1,9 gechipt und der geht schon ganz gut aber mich reizt der 2,4 mehr da doch mehr Power vorhanden ist. Muss wohl mal eine Probefahrt machen. Ich hatte auch einen 156 2,5 V6 und jetzt eben den Alfa GT 1,9 JTD. Welche Farbe habt ihr gewählt ? Mir gefällt er sehr gut in schwarz und mit den 19 Zoll Originalfelgen find ich ihn ganz schön. Da muss man gar nichts mehr dran ändern. Schwarz ist zwar sauheikel aber sieht eben schon heiss aus.

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10643
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Re: 159 Fahrberichte & Erfahrungen

Beitrag von BlackTurbo » 16 Feb 2009, 13:05

weisssss 8)
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Marcolinho
Beiträge: 393
Registriert: 08 Nov 2005, 10:33
Kontaktdaten:

Re: 159 Fahrberichte & Erfahrungen

Beitrag von Marcolinho » 16 Feb 2009, 14:45

Habe ich mir auch überlegt aber ist irgendwie so eine Modefarbe im Moment... sieht er gut aus in weiss ? Hat ihn jemand von euch weiss ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast