2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Hier können Infos, Berichte und Bilder der neuen Alfa Romeo Generationen gepostet werden.
vituzzo
Beiträge: 39
Registriert: 10 Nov 2009, 19:30
Aktuelle Fahrzeuge: evtl. Spider 3.0L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon vituzzo » 10 Nov 2011, 09:05

Das Problem mit ruckeln im teillastbereich, verschmutzung vom ansaugkollektor, verkleben der swirllklappen... wer kennt diese mängel nicht beim 2.4jtd? in anderen foren hab ich gelesen, dass das agr rausprogrammiert werden kann. das wäre die lösung aller genannten probleme.

wer hat den nun schon hier im Forum das AGR über Programierung stilllegen können? Welche Erfahrungen gibts hier.
Was hat das gekostet und wo wurde es gemacht?

ich denke das wäre die lösung für all denen die ein 159 2.4 jtd fahren!

auf die feedback bin ich sehr gespannt.

vituzzo

Benutzeravatar
sw156gta
Beiträge: 118
Registriert: 12 Feb 2004, 10:03
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo Spider 1992, Alfa Romeo Giulietta QV 2015 , Fiat 124 Sport Spider 1971, Fiat Panda 4x4 2013, Ducati Multistrada 1200 S 2013, Maserati Ghibli 2014
Wohnort: Aadorf
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon sw156gta » 11 Nov 2011, 15:57

Leider kann ich keine Aussage, oder einen Löungsansatz bieten, sorry!
Muss leider von den gleichen Problemen berichten, bei meinem wäre jetzt die Garantie ausgelaufen, deshalb habe ich um ein Jahr verlängert (ca. 1100.-)
Mein Garagist kann zur Zeit keine Lösung anbieten, bin deshalb auf Antworten auf deine Frage sehr gespannt!
SW 156GTA Selespeed

164Q.V.Lugano
Beiträge: 1091
Registriert: 19 Sep 2003, 23:05
Aktuelle Fahrzeuge: 156 jtd 2.4 20v
Wohnort: Lugano
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon 164Q.V.Lugano » 11 Nov 2011, 19:57

ICh hätte evt. eine adresse, aber der ist in der von Como- mailand, er kennt
gut den Fach und macht das seit jahren, wollte es mein vater auch machen. kosten um die 100 euro
IL CUORE A SEMPRE RAGGIONE
Bild

Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon Silversnake » 14 Nov 2011, 08:15

Hast du mal im Alfisti.net Forum gelesen wie sie es gelöst haben?
Ohne rausprogrammieren, sondern einfach eine 15mm Platte dazwischen gemacht damit der "Schalter" ins leere drückt!
Wäre doch auch eine sehr einfache Lösung, nicht?

Denke so eine Platte hat man relativ schnell hergestellt und hier befinden sich sicher einige Abnehmer 8)

164Q.V.Lugano
Beiträge: 1091
Registriert: 19 Sep 2003, 23:05
Aktuelle Fahrzeuge: 156 jtd 2.4 20v
Wohnort: Lugano
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon 164Q.V.Lugano » 14 Nov 2011, 09:08

Ja das mir der plate geht bis zum modell 2.4 jtd 8v(bei meiner hab ich das so gemacht) alle 20V vom 156 und 159 müssen elektronisch geschlossen werden
Beim mein Vater haben wir auch versucht es zu schliessen mit dem platli, aber es kam immer die falschmeldung Motorproblme( avaria Motore) ds auto lieff zwar aber nicht so gut!! darum es geht nur elektro......leideer
IL CUORE A SEMPRE RAGGIONE

Bild

Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon Silversnake » 14 Nov 2011, 09:56

Danke für deine Aufklärung...schade, wäre jetzt doch "sehr einfach" gewesen.

164Q.V.Lugano
Beiträge: 1091
Registriert: 19 Sep 2003, 23:05
Aktuelle Fahrzeuge: 156 jtd 2.4 20v
Wohnort: Lugano
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon 164Q.V.Lugano » 14 Nov 2011, 15:10

Ja ich weiss, dachten beim meinen Vater auch(156jtd 20V) aber eben er liess es dann sein, aber es bringt enorm viel wenn gemacht wird im zusammenhand mit der entfernung der Downpipe( ist so ne art vorkat) grad neben der turbine( das ding ist für die ersten 2 min nützlich um den turbo zu erwärmen, danach schadet es nur(vor allem im sommer) habe so eine offene version probiert(159 200PS), ist brutal wie's danach lauft........ :shock: :shock: :twisted:
IL CUORE A SEMPRE RAGGIONE

Bild

vituzzo
Beiträge: 39
Registriert: 10 Nov 2009, 19:30
Aktuelle Fahrzeuge: evtl. Spider 3.0L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon vituzzo » 15 Nov 2011, 09:41

hallo mitenang...

ja das mit der distanzplatte hab ich auch gelesen. doch wie schon von euch geschrieben, leuchtet nach kurzer zeit die kontrollwarnlampe auf.
im alfisti forum wird eben von einem tuner gesprochen, der soll angeblich die steuerung des agr rausprogrammieren können. ich denke dass nur dies die definitive lösung sein kann. denn heutzutage mit all denen sensoren und kontrollsystemen kann man leider nicht mehr so schnell gewisse bauteile lissten. :?

es geht um diesen tuner http://www.turboperformance.de/unternehmen/infos

leider ist unter dieser tel.nr. niemand erreichbar... habe schon ettliche male versucht ihn zu kontaktieren. :cry:

ist schon schade dass das lieferwerk nichts für diesen sch.... agr probelm unternehmen... ist ihnen egal... der kunde bezahlt ja die ewigen reinigungsarbeiten- agr ersetzen etc.! die unterstützung von ar ist wie immer sehr jämmerlich... und ich selbst, hab in den vergangenen jahren leider auch nichts daraus gelernt... fahre immer noch ar! [-o< [-o< #-o

vituzzo
Beiträge: 39
Registriert: 10 Nov 2009, 19:30
Aktuelle Fahrzeuge: evtl. Spider 3.0L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon vituzzo » 22 Nov 2011, 10:25

hallo zusammen,

hab nun eine lösung gefunden.

- agr rausprogrammieren
- leistungssteigerung ohne zusätzliche steuergeräte (softwaretechnisch im steuergerät)
- optimierung DPF

oder nach wahl wie ihr das wollt.!! :wink:

Kostenpunkt zwischen 300.-- bis ca. 600.-- je nach dem welche parameter ihr ändern wollt.

damit sind alle ruckelprobleme weg, mehr leistung und optimierung dpf. was will man noch mehr? :shock:
eine schweizer tuning-fa. wollte nur für das rausprogrammieren 1100.-- verrückt sind die!! [-X

allerdings müsstet ihr ein galletto kaufen, siehe link:

http://www.ebay.ch/itm/OBD2-USB-Galletto-EDC16-15-ECU-Flasher-V1260-Vista-/390100186704?pt=DE_Autoteile&hash=item5ad3c87650

mit diesem teil kann man die parameter vom steuergerät runterladen, auf dem pc speichern und via mail an meine kontaktadresse weiterleiten. die kennfelder werden anschliessend angepasst und an euch zurück gesendet. ihr selbst könnt diese dann wieder einspielen... kinderleicht!!

falls jemand interesse hat..... na, ihr wisst schon.. einfach melden!

vituzzo
Beiträge: 39
Registriert: 10 Nov 2009, 19:30
Aktuelle Fahrzeuge: evtl. Spider 3.0L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon vituzzo » 29 Nov 2011, 09:41

so, hab das agr rausprogrammiert. kann dies nur empfehlen... super sache... fertig mit verschmutztem saugrohr!!! :wink:

falls jemand interesse hat, und du traust es dir nicht zu, würde ich mich zur verfügung stellen.
weitere infos per pn!

la_bestia23
Beiträge: 2228
Registriert: 28 Apr 2004, 17:56
Aktuelle Fahrzeuge: - Alfa Romeo GTV6 2.5
- Alfa Romeo GT Junior 1300
- Alfa Romeo GT 2000 Bertone
- Alfa Romeo 75 3.0 V6 QV
Wohnort: FL
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon la_bestia23 » 29 Nov 2011, 10:03

Auch bei meinem 156 1.9 JTD 16V leuchtet die Lampe wenn ich die Platte reinpflanze. Habe diese nun wieder ausgebaut und die Motorlampe löschte sich von alleine am nächsten Tag. Ich habe auch gelesen das es anscheinend nützen soll wenn man 2 Löcher in die Platte bohrt damit man einen Teil des Abgases doch noch durchlässt somit könnte man evtl. verhindern dass die Motorlampe aufleuchtet.
Was meint ihr dazu?
--------------------------------------------------------------------------
Alfa Romeo
die schönste Form der Technik

vituzzo
Beiträge: 39
Registriert: 10 Nov 2009, 19:30
Aktuelle Fahrzeuge: evtl. Spider 3.0L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon vituzzo » 29 Nov 2011, 10:39

nix basteln, rausprogrammieren! der sinn der sach ist der, dass keine verrussung im saugrohr entsteht und andere komponenten wie ladedrucksensor, temp.luftfühler etc. verschmutzen.

die originale software kann jederzeit eingespielt werden.. z.b. beim verkauf des fahrzeuges.

müsste abklären, ob es sich bei deinem fahrzeug überhaupt machen lässt. gib mir kurz bescheid falls es dich interessiert, o.k.?

la_bestia23
Beiträge: 2228
Registriert: 28 Apr 2004, 17:56
Aktuelle Fahrzeuge: - Alfa Romeo GTV6 2.5
- Alfa Romeo GT Junior 1300
- Alfa Romeo GT 2000 Bertone
- Alfa Romeo 75 3.0 V6 QV
Wohnort: FL
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon la_bestia23 » 29 Nov 2011, 11:05

Ja schau mal nach
--------------------------------------------------------------------------
Alfa Romeo
die schönste Form der Technik

vituzzo
Beiträge: 39
Registriert: 10 Nov 2009, 19:30
Aktuelle Fahrzeuge: evtl. Spider 3.0L
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon vituzzo » 01 Dez 2011, 16:14

das geht nicht so einfach.. dafür müsste ich die daten deines steuergerätes haben und die kannst du nur mit dem galletto, siehe link oben und einem pc mit xp beriebssystem auslesen.

ich könnte dir das machen, aber wenn ich das richtig sehe... bist du nicht gerade aus der nähe.. BE, oder?


übrigens wichtig zu wissen... die original software kann jederzeit eingespielt werden!

erstaunlich dass sich noch niemand gemeldet hat.. :shock:
Zuletzt geändert von vituzzo am 01 Dez 2011, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Silversnake
Beiträge: 1056
Registriert: 27 Sep 2004, 08:47
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 SW 2.4 / Alfa GTV6 GP / Mitsubishi Colt / Vespa PK125S
Wohnort: St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: 2.4JTD - AGR-Steuerung raus programmieren??

Beitragvon Silversnake » 04 Dez 2011, 02:16

Was würde denn der Spass kosten? Was hat sich bei dir geändert am Fahrzeug seid du es rausprogrammiert hast?


Zurück zu „159 / Brera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast