Autofähre Romanshorn - Friedrichshafen

Informationen zu Autobahnen (Maut, Vigniette etc.) Engpässe (Gotthard, Mont Blanc etc.)
Baustellen etc.
Radar!
Antworten

Kann man mit einem tiefergelegten Alfa Romeo die Autofähre Romanshorn - Friedrichshafen befahren?

Ja
4
67%
Nein
2
33%
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Benutzeravatar
alfa_corso
Beiträge: 885
Registriert: 10 Nov 2003, 11:54
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo 156 GTA
Wohnort: WB-TAL im BASELBIET
Kontaktdaten:

Autofähre Romanshorn - Friedrichshafen

Beitrag von alfa_corso » 19 Jun 2007, 13:13

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage:
Wer kennt die Autofähre welche von Romanshorn nach Friedrichshafen pendelt?

Kann die mit einem etwas tieferen Auto (In meinem Fall AR 156 GTA mit KW Stufe II) benutzt werden oder muss ich Angst ahben dass mir die Karre aufsetzt? :roll:

Ich Danke Euch schon jetzt für Eure mithilfe... Ich muss es möglichst bald wissen... Am FR bin ich da!
:wink:

Bild

Bild

Gruss aus dem sonnigen BL

alfa_corso
Zuletzt geändert von alfa_corso am 19 Jun 2007, 13:17, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Sandro
Beiträge: 5762
Registriert: 10 Dez 2003, 15:38
Aktuelle Fahrzeuge: VW Käfer 1300 (Jg. 1973)
Plymouth Scamp (Jg. 1973)
Oldsmobile Cutlass (Jg. 1996)
Alfa 164 V6 12v (Jg. 1996)
Wohnort: Kloten
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandro » 19 Jun 2007, 13:15

bin bis jetzt mit allen tiefen autos auf die fähren gekommen.
Fähre Horgen - Meilen war zwar knapp aber ging. Fähre Friedrichshafen - Konstanz ging sehr gut!

Benutzeravatar
Ito
Beiträge: 2563
Registriert: 30 Apr 2007, 15:04
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 156 GTA Lim.
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Ito » 19 Jun 2007, 13:22

kommt drauf an, ob du noch div. verspoilerungen dran hast oder nicht.
wenn nur tiefergelegt sollte es gehen.
habe aber auch einen A3 gesehen, der sein Heck geschlissen hat..

Benutzeravatar
BlackTurbo
Moderator
Beiträge: 10640
Registriert: 11 Sep 2003, 22:25
Aktuelle Fahrzeuge: Dodge Challenger 6.1 SRT8 "supercharged"
Wohnort: Zwischen Front- und Heckantrieb
Kontaktdaten:

Beitrag von BlackTurbo » 19 Jun 2007, 13:28

Fuhr da schon mit dem tiefergelegten GT drauf - ging ohne Probleme!
Meine Exen:......................Meine aktuellen:

Alfa Romeo GTV6................Dodge Challenger 6.1 SRT8
Alfa Romeo 75 2.0 TS...........Alfa Romeo Stelvio QV
Alfa Romeo 75 1.8 TB
Alfa Romeo GT 3.2 V6
Alfa Romeo 159 SW
Alfa Romeo Spider 1750
Seat Ibiza 1.8 TB
VW Bus Typ 2
Audi RS3

Benutzeravatar
Thom
Beiträge: 5213
Registriert: 09 Sep 2003, 21:29
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa Romeo GTV 3.0 V6 24V Ltd. Edition
Wohnort: SG
Kontaktdaten:

Beitrag von Thom » 19 Jun 2007, 13:29

Kann es dir leider nicht mit sicherheit sagen - aber ich denke das ist schon schlau gelöst - tiefergelegte Autos sind ja keine Seltenheit mehr. Ans Tuningtreffen nach Friedrichshafen wird auch der eine oder andere mit der Fähre gekommen sein. Autoverlad mit dem Zug war auch noch nie ein Problem - OK, die Gleise sind auch immer etwa gleich hoch.. :wink:

Ruf doch schnell an - die können dir, wenn nicht Käptn Iglu höchstpersönlich das Phone abnimmt, bestimmt weiter helfen...
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast