Seite 1 von 1

Öl im Ansaugkanal 2.0 TS 16V

Verfasst: 29 Mär 2018, 14:14
von Benä
Hallo , da mein 155er beim anfahren stottert und ruckelt (in den oberen Drehzahlen ab 2300 u/min nicht mehr) habe ich die Kerzen , LMM , Lehrlaufregel Ventil und Drosselklappe kontrolliert . VDD ist undicht (rechts bei der 8. Kerzenkammer war Öl drinnen so das die Kerze im Öl gebadet hatte) - habe ich beseitigt . Jetzt habe ich aber gesehen das im Ansaugkanal Öl ist , unmittelbar hinter der Drosselklappe . Von wo könnte es kommen ? Werde die VDD bald ersetzen (kein Öl mehr in der Kerzenkammer) . Ruckelt aber immer noch .

Danke schon mal.. Benä..

Re: Öl im Ansaugkanal 2.0 TS 16V

Verfasst: 29 Mär 2018, 14:29
von Benä
7D1BD753-50D1-423C-B4C1-A5F5DF5F7B8A.jpeg
Öl

Re: Öl im Ansaugkanal 2.0 TS 16V

Verfasst: 02 Apr 2018, 01:03
von Benä
Kurbelwellen Gehäuse entlüftung ? Ok..

Re: Öl im Ansaugkanal 2.0 TS 16V

Verfasst: 17 Apr 2018, 22:13
von Benä
Heute alles gemacht - VDD , Kat , Lamdasonde und Sensor Drosselklappenstellung ersetzt

Ruckelt nicht mehr..