Movie Guide......

Hier wird über Gott und die Welt gesprochen.....
Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von Domi » 02 Jun 2011, 09:20

Durfte gestern an die Vorpremiere von Hangover Part II! :lol:

Im Sequel reist das Quartett ins exotische Thailand, wo Stu heiraten möchte. Nach dem unvergesslichen Junggesellenabschied in Las Vegas will Stu kein Risiko eingehen und plant einen dezenten Brunch vor der Vermählung. Doch Dinge laufen bekanntlich nicht immer wie sie sollen und man kennt das Sprichwort "What happens in Vegas, stays in Vegas" - aber was in Bangkok passiert, ist unvorstellbar! 8) mehr verrate ich nicht.........

Im zweiten Teil sind die Gags einfach irgendwie heftiger :lol: , skuriler :shock: , peinlicher :sisi , ekliger :badgrin: , lustiger :mrgreen: ...

"Bangkok has him now..." :lol: :lol: :lol: Ziehts euch einfach rein!!! :wink:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von Domi » 19 Dez 2011, 20:26

Batman - The Dark Knight Rises 8)

Yeahhh endlich der Trailer!!! :acdc:

Summer 2012, July 20th...

http://trailers.apple.com/trailers/wb/t ... ightrises/

Bild


Geil Geil Geil! Freue mich schon!!!... :twisted: :twisted: :twisted:

Das ende der Trilogie wird bestimmt mit einem deftigen Knaller enden!!! =D>
Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28892
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von Chrigi » 28 Dez 2011, 16:28

ich finde Hangover 2 wesentlich besser als das 1....Las Vegas fand ich total langweillig..... naja evt. hats auch damit zu tun dass ich Las Vegas nicht wirklich spannend finde. Aber trotzdem hätte man aus dem Film (teil 2) mehr machen können. Abgesehen vom Affen, dem bekoksten Chinesen und der Transenbar fand ich nicht viel zum kichern.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von Domi » 13 Mär 2012, 11:28

Riddick 3 - Dead Man Stalking

Bild

Bild

Bild

Riddick ist Back! :twisted:
Bild

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von jag_rip » 13 Mär 2012, 14:38

YES!!!! Endlich!!

Benutzeravatar
massimo
Beiträge: 547
Registriert: 09 Sep 2003, 19:07
Aktuelle Fahrzeuge: Alfa 159 TBi TI
Wohnort: Thun
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von massimo » 14 Mär 2012, 12:29

Ist der auch in 3D?
Alfa159 TBi TI

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von jag_rip » 14 Mär 2012, 23:17

Ich hoffs nicht [-o<

Benutzeravatar
careca
Beiträge: 923
Registriert: 28 Dez 2003, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: 155 2.0 T-Spark Super
155 2.5 V6
164 3.0 V6 24V Super
156 2.5 V6 Limited Edition
Wohnort: Cascano (CE)
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von careca » 24 Mai 2012, 16:48

cooler film..

Bild

Benutzeravatar
careca
Beiträge: 923
Registriert: 28 Dez 2003, 15:22
Aktuelle Fahrzeuge: 155 2.0 T-Spark Super
155 2.5 V6
164 3.0 V6 24V Super
156 2.5 V6 Limited Edition
Wohnort: Cascano (CE)
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von careca » 28 Jul 2012, 14:38

Einer der geilsten Filme der letzten Jahre...

Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von Domi » 28 Jul 2012, 16:00

Geil!! Danke für den Tipp!! :twisted: :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von Domi » 11 Okt 2012, 09:43

Und er kommt doch noch...

Nach langem hin und her, das Robocop Remake 2013!!

Mit Joel Kinnaman, Samuel L. Jackson, Gary Oldmann und Michael Keaton, etc. in den Hauptrollen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Anzug hat was von Crysis!! :mrgreen: :lol: 8) :twisted:
Bild

firefox
Des Teufels rechte Hand / Site Admin
Beiträge: 1806
Registriert: 29 Aug 2003, 23:25
Aktuelle Fahrzeuge: 75 3,0l V6
Alfetta 2.0 QO
Sud Sprint 1.5 Veloce
Dodge Nitro 2,8 SXT
Chrysler Voyager
Yamaha DT125
Malaguti F15 "Firefox"
Honda Spacey
Pontiac Firebird TransAm GTA
Wohnort: Liedertswil
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von firefox » 11 Okt 2012, 16:31

Ja genau und es wirkt einfach nur billig. Robocop war massiv gebaut. Ein Hybride bei dem nur noch wenige Teile eines MEnschen vorhanden waren. Irgendwie sieht das Ganze zu billig aus mit menschlichen Händen etc. Das würde auch technisch keinen Sinn machen. So ein Robo würde ein paar hundert kilo wiegen, würde er fallen könnten die menschlichen Hände den Sturz nie auffangen und würden wie Zahnstocher brechen.....

Ich bin ein ziemlicher tüpflischisser bei genau solchen Dingen. Es soll so realistisch sein wie möglich sein aber das sind einfach nicht fertig gedachte Dinge.... Schaaaade

Benutzeravatar
jag_rip
Moderator
Beiträge: 11188
Registriert: 15 Sep 2003, 08:24
Aktuelle Fahrzeuge: .......
156 GTA SW ('04)
Alfasud 1.5 TI QV ('83)
Giulietta 2.5 V6 ('83)
Wohnort: hinterm Lenkrad
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von jag_rip » 11 Okt 2012, 23:19

Ich frag mal ketzerisch.. hat man keine neuen Ideen?? Alles Remakes von Remakes von Comics.. gibts nix mehr "neues"?

Benutzeravatar
Domi
Moderator
Beiträge: 9759
Registriert: 31 Jan 2004, 20:18
Aktuelle Fahrzeuge: Audi RS & MV Agusta
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von Domi » 12 Okt 2012, 07:44

Ein wichtiger Punkt des Scripts scheint der Bezug auf den Original-RoboCop zu sein. So wird es im Remake mehrere Versionen des Roboter-Polizisten geben (von 1.0 bis 4.0), nachdem die erste Variante bei einem Fokusgruppen-Test mit Verbrechern durchfällt. Pikant hierbei: Die erste Version soll dem ursprünglichen RoboCop sehr ähnlich sehen, was einen der Verbrecher zu der Bemerkung veranlasst: “Er sieht aus wie ein Spielzeug aus den 80ern!” Neben diesen Anspielungen aufs Original enthält das Script auch solche auf das Filmbusiness an sich, so die Aufforderung, RoboCop in seinen Handlungen jugendfrei (PG-13) zu halten. Auch bekommt er zwei “Betriebsmodi” spendiert, den Gesellschaftsmodus und den Kampfmodus.

Aus McWeenys Reaktionen auf ein Drehbuch zu einem Film, der sich noch nicht einmal in Produktion befindet, auf das Endprodukt zu schließen, dürfte schwerlich gerechtfertigt sein. Für einen ersten Eindruck vom Ton des Remakes taugen die Äußerungen aber allemal: Der neue RoboCop scheint sich vor allem sehr viel direkter auf die echte Welt zu beziehen, als dies Paul Verhoevens Original tat. Auch haben sich die Autoren wohl einiges bei Iron Man und den Transformers geborgt.
We will see....

Eine virale Kampagne ist auch online :mrgreen: Darin wird der ED-209 in einem Video vorgestellt und ein neues Produkt von OmniCorp angekündigt...

http://www.omnicorp.com/


Bild

Benutzeravatar
Chrigi
Chrigi-Nator / Gruppo Radicale
Beiträge: 28892
Registriert: 29 Aug 2003, 23:47
Aktuelle Fahrzeuge: Mercedes Benz E Klasse
Wohnort: 4057 (Klein)Basel
Kontaktdaten:

Re: Movie Guide......

Beitrag von Chrigi » 15 Okt 2012, 13:43

jag_rip hat geschrieben:Ich frag mal ketzerisch.. hat man keine neuen Ideen?? Alles Remakes von Remakes von Comics.. gibts nix mehr "neues"?
kann man zu diesem Post "Gefällt mir" klicken? :lol: =D> :mrgreen:

aber noch viel schlimmer. wenn man versucht alte, gute Filme schlechter zu machen wie zb.

Total Recall !!!! Abgesehen davon, dass Arnold nicht dabei ist (was wäre ein neuer Rambo ohn Stallone?), handelt die Story von etwas ganz anderem. Der Film spielt ja nicht mal auf dem Mars :evil: Und anstatt spannende, verwirrende Änderungen gibts einfach (wie heute leider üblich) übertriebene Sprung und Kampfzenen (made by COMPUTER Animation), welche weder Sinn noch Verstand haben. Viel Doooollbbbbbbiieeeeeedigggiidddaaalllsooorrrruung scheiss sound, viel peng, pum und explosion BAMMMMM sprung- kick- schuss-wieder explossion..- mann fliegt aus 30 meter höhe... wieder explosion.. welt und schutt und asche.... so ein scheiss. das kommt halt davon wenn heute die PC Futzis in Hollywood mehr Talent haben als die chrakterlosen Schauspieler von heute. Was waren das noch für Zeiten als Lou Ferrignou (ein Monster aus Fleisch und Muskeln) in grüner Farbe den Hulk gspielt hat anstatt diese traurige Computer scheisse von heute.
keine GEWALT ist auch KEINE Lösung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste